↑ Zurück zu Studienorte

Wildau

Im September 2000 wurde die VWA Wildau als Studienstandort der VWA Cottbus eröffnet. Erstmals haben sich hier im Wintersemester 2000/2001 34 Berufstätige im Studiengang „Betriebswirt (VWA)“ immatrikuliert. Heute sind über 200 Berufstätige in unterschiedlichen Studiengängen eingeschrieben. Dieser Entwicklung wurde im September 2004 durch die Anerkennung als Zweigakademie Wildau der VWA Cottbus durch die Jahreshauptversammlung der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien Rechnung getragen.

Die VWA Wildau ist in das hauseigene Weiterbildungszentrum Wildau der Technischen Akademie Wuppertal e.V. integriert. Der Standort liegt mitten auf der Wildauer „Bildungsinsel“ in unmittelbarer Nachbarschaft zur Technischen Hochschule Wildau (FH). Wildau liegt inmitten der Wachstumsregion im Berliner Gürtel und bietet sich mit seiner unmittelbaren Berlinnähe und S-Bahn-Anbindung als Standort auch für den gesamten südöstlichen Berliner Bereich an. Der Standort wurde strategisch aufgrund seiner Nähe zu Berlin und zum entstehenden Großflughafen BER in einer der großen Wachstumsregionen etabliert.

Studium für Generalisten
Bachelor of Arts parallel zum VWA- Studium
Bachelor of Arts für VWA-Absolventen
Masterstudiengänge

[Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.]